Skip to main content

Robinson-Schule (Grundschule)

"Unsere Schule soll die Insel sein, auf der sich alle Kinder wohlfühlen"
Startseite  Unsere Schule  Freizeitbereich  Aktuelles  Schulsport  Inselbewohner  Archiv  Kontakt   
Robinsonfest
Weihnachten
Gute gesunde Schule
Nach der Grundschule
Verkehrserziehung
Projekt Riesen
Das Stadtspiel
Projekt Turnhalle
Motto des Jahres
Schulanmeldung
Schulhofgestaltung
Robinson-Bibliothek
Wir suchen
Landesprogramm „Gute gesunde Schule“
 

Seit September 2007 nimmt die Robinson-Schule am Landesprogramm „Gute gesunde Schule“ teil.

Nach knapp anderthalb Jahren können wir durchaus eine sehr positive Bilanz ziehen:

 

Mit der Unterstützung der Bertelsmannstiftung wurde unsere Schule im April 2007 nach SEIS evaluiert. Im Januar werden die Ergebnisse der Schulkonferenz vorgestellt.

Zwei Lehrerstudientage fanden in diesem Zeitraum statt. Alle Kollegen und Kolleginnen beschäftigten sich mit den Themen „ADHS“, „Stressbewältigung“ und „Zeitmanagement“. Ein Ergebnis dieser Tage stellte die Ausarbeitung einer Hausordnung dar, die seit dem Schuljahr 2008/20009 gültig ist. Ein weiterer Gedanke, der entstand, war der über Notwendigkeit der Bereitstellung von Arbeitsplätzen zum nächsten Schuljahr.

 

Alle Lerngruppen unserer Schule nehmen am Programm „Klasse 2000“ teil. Höhepunkt war im vergangenen Jahr das Lärmprojekt „Stille und Rabatz“.

 

Die Schulleitung tauschte ihre Gedanken über eine sinnvolle Veränderung der Rhythmisierung im Ganztagsschulbetrieb mit Herrn Bäth, zuständig für die Schulentwicklung im Bezirk Lichtenberg, aus.

 

Mehrere kostenlose Fortbildungen wurden von den Führungskräften der Schule genutzt:

- Gesundheitsorientiertes Führen

- Ganztagsbetrieb in Grundschulen im Tandem leiten

- Werbung und Sponsoring in Schulen

 

Wir erhielten 5 Sanitaschen.

 

Bei unserem letzten Treffen im Dezember 2008 teilte uns Herr Bäth mit, dass das Landesprogramm um 2 Jahre verlängert wird.

Das bedeutet für uns, dass wir die Vorzüge dieses Programms weiter für uns nutzen wollen.

Am 20.03.2009 führen wir gemeinsam mit der Unfallkrankenkasse Berlin einen Studientag zur Thematik „Lernen zu fallen, sich fallen zu lassen!“ durch.

Ziel ist es, alle Lehrer und Erzieher für den im Schulprogramm enthaltenden Bereich der Psychomotorik wieder zu sensibilisieren und vorhandenes Wissen aufzufrischen.

 

U. Schulze

 

 

Projektdokumentation der Programmschulen 2010